Dürfen Kinder im TreeTrek klettern?

Ab dem 7.ten Lebensjahr UND ab 1,35cm in Begleitung mitkletternder Eltern

 

 

Wir lieben Kinder, Geschwister, Freundescliquen, etc.

Die Kleinen sind meist schneller als sämtliche mitkletternden Erwachsenen. Wie die Bergzicklein hüpfen sie auch durch die schwierigen Parcoursabschnitte.

"Wann kommt ihr denn endlich, seid nicht so lahm", endlich haben die Kleinen auch körperlich mal die Oberhand und genießen es. Alle haben Spaß.

 

 

Einverständnis Erklärung Eltern

 

Für jedes Kind das nicht das Eigene der anwesenden Eltern ist, muss eine Einverständniserklärung der jeweiligen Eltern mitgebracht werden.

Dazu stellen wir euch einen TreeTrek Vordruck zur Verfügung:

"Eltern-Einverständnis Erklärung" Vordruck gibt's hier

Z.B.: Ausdrucken, der Einladung beilegen, mitbringen.

Ohne darf das Kind im TreeTrek nicht klettern.

 

 

Gibt es Voraussetzungen ab wann ein Kind im TreeTrek klettern darf?

 

Ja.

Das Kind muss im 7.ten Lebensjahr sein UND mindestens 1,35m groß.

Dann darf es in Begleitung mitkletternder Erwachsener klettern.

 

Ab 1,45m darf das Kind in Begleitung Gleichaltriger klettern. Die Mindest-Griffhöhe ist zumeist erreicht. Falls es doch einmal haken sollte, helfen die Freund-innen mit. Mindestens eine Erwachsene geht auf den Zuschauenpfaden mit.

 

Der TreeTrek ist ein Kletterpark gebaut für Erwachsene. Die Höhe des Führungsseils, der Umhängepunkte und Aushakpunkte am Ende der Seilrutschen sind auf Erwachsenenhöhe.

Das Kind benötigt also eine Mindestgriffhöhe um die Karabiner ein- und aushängen zu können.

 

 

Wieviele Erwachsene klettern mit?

 

Je größer und erfahrener die Kinder bereits sind desto weniger mitkletternde Erwachsene. Das Verhältnis 2 Eltern 6-12 Kinder hat sich bewährt. Sind 1,35m kleine Lütten dabei 1 Erwachsene für 1-2 Lütten.

 

 

TreeTrek Kletter Guide

 

Wer als Erwachsene-r nicht mitklettern möchte oder eine zweite Person als Gruppenbegleitung benötigt, für den bietet der TreeTrek die Möglichkeit einen TreeTrek Kletterguide zu buchen. Dieser ist exclusiv für diese Gruppe da, von Ankunft bis Abschied.

 

 

Teens / Eltern haben frei

 

Eltern sind uncool sobald mehrere Freund-innen mit dabei sind. Haben alle Teens ( mind 14J.!) eine Elternerlaubnis dürfen diese mitunter auch komplett ohne Elternaufsicht bei uns klettern. Es muss eine direkte Kontaktmöglichkeit zu den Eltern via Telefon geben.

 

 

 

Kleidung

 

Strapazierfähige Straßen / Outdoorkleidung. Feste, geschlossene Schuhe, z.B. feste Tunschuhe, Trekkingschuhe.

Im Sommer hat niemand Lust warme Schuhe an zu ziehen.

Tipp: Die Kids kommen in Sandalen, Leichten Sommerschuhen. Sie bringen die festen Turn-/Schuhe als zweites Paar mit und ziehen es zum klettern an.

 

Für Mädels. Klar, auch für Jungs:

Nichts Schönes, praktisch! Lange Tshirts die den Bauch bedecken, Knie lange Hosen, 2 Haarbänder, Mückenspray.

Schmuck bleibt am besten zu Hause.

 

Eine Bauchtasche ist von Vorteil.

 

 

Können auch kleinere Kinder im TreeTrek klettern?

 

Wir haben ein Klettergerüst mit Schaukeln für kleine Kinder bis 5 Jahre.

Die Beaufsichtigung obliegt den Eltern.

 

Klettern auf dem Erwachsenen Kletterpark ist nicht möglich.

 

Wir sind mitten im Wald. Es gibt jede Menge Tier-Spuren, Vögel, Insekten, Blindschleichen, Bäume, etc. zu entdecken.

 

Eltern gemeinsam mit den Lütten: Zapfenweitwurf, Zapfentor werfen, Verstecken, Blätter für Blätterkrone sammeln, Schnur mitbringen - Zapfenkette basteln, etc. Vergrößerungsglas mitbringen - Insekten erkunden, etc.

 

 

Picknicken im TreeTrek

 

Gerne dürft ihr euer eigenes Essen und Trinken mitbringen und nach dem Klettern noch etwas Picknicken und feiern. Im TreeTrek gibt es kein "Korkengeld".

 

Im Gegenzug nehmt ihr eueren Abfall wieder mit und entsorgt ihn in der eigenen Hausmülltonne.

 

 

Wir freuen uns auf Euch