Wie lange, Wieviel, Was ist wenn: FAQs

Herzlich Willkommen. Hier findet ihr Antworten auf häufig gestellte Fragen.

 

 

Dauer des Kletterbesuchs

 

Welchen Zeitrahmen könnt ihr für das TreeTrek Klettern einplanen beim Ausflug?

 

Für bis ca. 18 Personen: 3 Stunden TreeTrek Besuch :

i.d.R. 2 Stunden Klettererlebnis plus Sicherheitseinweisung und Gurte Anlegen (ca. 1Std.)

Einmal die Parcoursstrecke klettern "Parcours 1 bis 5" oder soweit man die Parcoursstrecke klettern möchte je nach Kondition und Pausen in max. 2 Stunden.

 

 

Für mehr Informatinen und zur Vereinbarung eines Termins erreicht ihr uns unter: 0171/2330446

 

Wir freuen uns auf Euch

 

Bezahlung

 

Ihr könnt bar bezahlen oder per Ec-cash.

Auf Wunsch erhaltet ihr eine Quittung oder Rechnung.

 

Erwacheneneintritt kostet 20€

Kids/Teens: kosten 15€

 

Was ist wenn es regnet?

 

Bei Nieselregen oder einem Regenschauer kann geklettert werden.

Das Wetter ändert sich innerhalb kurzer Zeit. In Bad Bevensen meistens zum Besseren! Weshalb man morgens nicht weiß wie mittags das Wetter sein wird. Kein Grund also zu verzagen, ggf. ruft einfach an und fragt nach.

 

Bad Bevensen ist eine der Städte mit den meisten Sonnenstunden in Niedersachsen!

 

 

TreeTrek Kletter Guide

 

Wer eine Person als Gruppenbegleitung zum Klettern im Hochseilgarten möchte, für den bietet der TreeTrek die Möglichkeit einen TreeTrek Kletterguide zu buchen. Dieser ist exclusiv für diese Gruppe da, von Ankunft bis Abschied.

 

 

Gibt es Voraussetzungen für das Klettern im TreeTrek?

 

Ja.

 

Der TreeTrek Kletterpark ist gebaut für Erwachsene von durchschnittlicher Größe und Gewicht.

Erwachsene benötigen eine Mindestgriffhöhe um die Karabiner ein- und aushängen zu können. Dies entspricht einer Mindestgröße von mind. 1,45m.

 

Keinerlei Alkohol.

 

Gewicht

Wir haben ein absolutes Maximalgewicht von 120kg.

 

Körperform

Du musst in den Klettergurt passen. Ist dir der Klettergurt zu klein oder zu eng, kannst du leider nicht im TreeTrek klettern.

 

Geistig, seelisch, medizinisch, körperlich, gesund und sportlich belastbar sein.

 

Besteht Schwangerschaft: kein klettern möglich

 

 

Kleidung

 

Strapazierfähige Outdoorkleidung. Feste, geschlossene Schuhe, z.B. feste Tunschuhe, Trekkingschuhe.

Im Sommer hat niemand Lust warme Schuhe an zu ziehen.

Tipp: Komme in Sandalen, bzw. Sommerschuhen. Bringe die festen Turn-/Schuhe als zweites Paar mit und ziehe diese zum klettern an.

 

Lange Tshirts, nicht bauchfrei!

Knie lange Hosen,

2 Haarbänder,

Mückenspray, Sonnenmilch.

Schmuck bleibt am besten zu Hause.

 

Eine Bauchtasche ist von Vorteil.

 

Falls es nach dem Klettern ins Restaurant gehen soll hat sich ein Satz Wechselkelidung bewährt.

 

Was tun für Nicht Kletternde?

 

Im TreeTrek gibt es Zuschauerpfade parallel zu allen Kletter-Parcours. Ihr könnt die Kletternden begleiten und anfeuern.

 

Wir sind mitten im Wald. Es gibt jede Menge Tier-Spuren, Vögel, Insekten, Blindschleichen, Bäume, etc. zu entdecken.

 

Gemeinsam mit Freund-innen: Zapfenweitwurf, Zapfentor werfen, Verstecken, Blätter für Fensterdeko sammeln, Draht mitbringen - Zapfenkranz Türdeko binden, etc. Vergrößerungsglas mitbringen - Insekten erkunden, etc.

 

 

Picknicken im TreeTrek

 

Gerne dürft ihr euer eigenes Essen und Trinken mitbringen und nach dem Klettern noch etwas Picknicken und feiern je nach Verfügbarkeit. Im TreeTrek gibt es kein "Korkengeld" und auch keinerlei Alkohol.

 

Im Gegenzug nehmt ihr eueren Abfall wieder mit und entsorgt ihn in der eigenen Hausmülltonne.

Denkt an eure Mülltüte.